Ende der Erinnerungen

Das Buch soll leben.
Veränderungen in sich nehmen.
Ergänzungen tragen wohltuend bei.
Vermutlich wird dadurch die Zukunft frei.
Das Buch stellt fragen.
Soll Antworten in sich tragen.

Das Buch lädt ein:
ruft nach Verständnis,
nach Kritik
und Kommentaren,
geschrieben in Liebe.

Wir wollen mehr verstehen.
Nicht immer ins Leere sehen.

Wichtig!
ein Mensch allein macht es nicht richtig.

Schatten-aus-dem-Buch-

Freie Gruppe
Buch und Kunstwerkstatt in Braunschweig
… es knistert …
… oder brennt es schon? …
zurück zur Startseite
Kommentar